IMBA

Zur Zeit laufen Kurse in folgenden Firmen:

Raiffeisen Solution Organisation, Raiffeisen Informatik Zentrum, Institut für Molekulare Biotechnologie, Krankenhaus Hietzing, SeneCura Purkersdorf,  Klinikum Baden.

Wie wird trainiert?

Wir setzen auf ausgleichende, sanfte Bewegungsformen zur Kräftigung, Mobilisierung und Erweiterung der Beweglichkeit. Dabei sollen vor allem Verspannungen gelöst und Körperempfindungen bewusst wahrgenommen werden. Das ist die Basis für einen positiven Umgang mit dem Körper.

Ausgleich wozu?

Nackenverspannungen, Kreuzschmerzen, Migräne… wir alle kennen die Auswirkungen von berufsbedingtem Bewegungsmangel und Stress. Abhilfe dagegen bieten unsere ausgleichenden Bewegungsstunden.

Wer bezahlt?

Der Betrieb stellt üblicherweise den Raum (Sportraum oder Besprechungsraum) zur Verfügung und fördert in manchen Fällen die Kurse auch finanziell. Im Sinne der Eigenverantwortung ist es aber durchaus sinnvoll, wenn die Teilnehmer selbst auch einen Beitrag zu den Kurskosten leisten.

ACHTUNG neuer Ort!
Das Training findet jetzt im Campus, im Seminarraum 1-018 statt,
ausser an folgenden Terminen, da findet es im Seminarraum 1-016 statt:
19.9.
24.10.
 

Kurs:

Dienstag, 17:00-18:00

Ort:

1030 Wien, Campus-Vienna-Biocenter 1, IMP, Seminarraum 1-018 oder 1-016

Trainer:

Alex Grosz, Bakk. Claudia Santoyo, Susanne Gahn

TerminTerminTermin
1    12.9.  Klara  6    24.10.  Susanne  11    28.11.  Alex  
2    19.9.  entfallen  7    31.10.  Claudia  12    5.12.  Alex  
3    3.10.  Susanne  8    7.11.  Claudia  13    12.12.  Alex  
4    10.10.  Susanne  9    14.11.  Claudia  14    19.12.  Alex  
5    17.10.  Susanne  10    21.11.  Claudia